1. Leben
  2. Ratgeber
  3. Urteile

LG Frankfurt 2 U 12/04: Guthaben auf alten Sparbüchern bleibt gültig

LG Frankfurt 2 U 12/04 : Guthaben auf alten Sparbüchern bleibt gültig

Frankfurt/Main (rpo). Als Überraschung kann sich der Fund auf dem Speicher herausstellen: Wer im Nachlass oder bei Aufräumarbeiten ein altes, nicht entwertetes Sparbuch findet, sollte es auf keinen Fall achtlos beiseite legen oder gar wegwerfen.

Banken müssen Sparguthaben auch dann auszahlen, wenn die letzte Eintragung mehr als 30 Jahre zurückliegt. Das geht aus einem Urteil des Landgerichts Frankfurt hervor.

In dem verhandelten Fall verlangte die Bank von der Enkelin der verstorbenen Sparbuchbesitzerin den Nachweis, dass nach so langer Zeit die auf dem Sparbuch eingetragene Geldsumme nicht längst ausgezahlt worden war. Das Gericht teilte diese Argumentation allerdings nicht.

LG Frankfurt - Az.: 2 U 12/04