Video

Planet Ozean: Die Ausstellung im Gasometer Oberhausen

Was ist zu sehen?

Die Ausstellung "Planet Ozean" im Gasometer Oberhausen zeigt die faszinierende Schönheit und Vielfalt der Weltmeere. Sie ist in drei Teile gegliedert und bietet große Fotos und Filme, originale Exponate und akustische Erlebnisse. Besonders beeindruckend ist die 40 Meter hohe Leinwand im Hauptraum, genannt "Die Welle", die die Unterwasserwelt mit animierten Filmen zum Leben erweckt.

Öffnungszeiten:

Die Ausstellung ist dienstags bis sonntags jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet, an Feiertagen und in den NRW-Ferien auch montags. "Planet Ozean" ist vom 15. März bis zum 30. Dezember 2024 im Gasometer Oberhausen zu sehen.

Eintrittspreise:

Tickets können über den neuen Online-Shop bestellt oder direkt vor Ort an der Tageskasse erworben werden. Der Preis für ein Erwachsenenticket beträgt 14 Euro, ermäßigt elf Euro. Familien (zwei Erwachsene und maximal fünf Kinder im Alter von sechs bis 17 Jahren) zahlen 33 Euro, kleinere Familien (ein Erwachsener und maximal zwei Kinder im Alter von sechs bis 17 Jahren) 28 Euro.

Anreise: Wie kommt man hin?

Mit dem Auto: Der A42 bis zur Ausfahrt Oberhausen-Zentrum folgen, dann den Schildern zum Gasometer Oberhausen. Die Adresse für Navigationssysteme lautet: Arenastraße 11, 46047 Oberhausen.

Mit Bus und Bahn: Vom Oberhausen Hauptbahnhof einen Bus oder Zug vom Terminal 1 zur Haltestelle "Neue Mitte" nehmen. Von dort aus ist es nur ein kurzer Fußweg zum Gasometer.

Meistgesehen
Videos aus dem Ressort