Pferde: Ein Pferd für Allrounder: das KWPN

Pferde : Ein Pferd für Allrounder: das KWPN

<p>

Das KWPN - Niederländisches Warmblut ist eine ideale Allroundpferderasse. Die noch relative junge Pferderasse findet aufgrund seiner Vielseitigkeit immer mehr Liebhaber und ist in Europa und den USA bereits weit verbreitet.

Das Aussehen

Das niederländische Warmblut besitzt alle Merkmale eines klassischen Warmblüters. Es hat einen rechteckigen Körperbau, einen edlen Kopf und einen kräftig ausgeprägten Hals. Je nach Grundabstammung zeigt die Rasse mit einem kräftigen oder feineren Körperbau auf. Viele durchtrainierte KWPNs sind dem Erscheinungsbild nach einem Vollblut sehr ähnlich. Das Niederländische Warmblut wird in allen Fellfarben gezüchtet, wobei Füchse oder Braune die häufigsten Färbungen sind. Mit seinem Stockmaß von 165 bis 170 cm ist das KWPN ein ideales Allroundpferd in der perfekten Größe.

Wesenszüge und Charakter

Das Niederländische Warmblut ist eine extrem motivierte und unerschrockene Pferderasse und daher für alle Sparten des Pferdesports bestens geeignet. Motiviert, lernbereit und lebhaft zeichnet sich das KWPN durch seine große Kraft, aber auch extreme Wendigkeit aus. Aufgrund seiner Leichtigkeit und Widerstandsfähigkeit nimmt die Beliebtheit der jungen Pferderasse laufend zu. Die mentale und physische Stärke führen bei der Rasse zu wahren Höchstleistungen im Pferdesport.

Die Herkunft

Das KWPN - Niederländische Warmblut hat seinen Ursprung in den Niederlanden. Die noch relativ junge Pferderasse ist aus einer Kreuzung altbekannter Rassen, wie dem Groninger und Gelderländer entstanden und wurde durch einen Vollblutanteil veredelt. Aus dieser Zucht entwickelte sich die überaus wendige und kräftige Pferderasse in den Zuchtrichtungen des leichten Zugpferds, Dressur und Springpferd, sowie des Gelderländers.

Pflege und Gesundheit

Das Niederländische Warmblut zählt zu den robusten Pferderassen. Es ist wenig anfällig für Erkrankungen und zeichnet sich im Regelfall durch eine gute und stabile Gesundheit aus. Rassentypische Erkrankungen sind keine bekannt. Abgesehen von der klassischen Pferdepflege ist beim KWPN kein zusätzlicher Pflegebedarf notwenig.

Das NWPN ist eine willensstarke aber dennoch feinfühlige Pferderasse. Es ist ein ideales Pferd für geübte Reiter mit dem Wunsch nach Vielseitigkeit, aber auch für Reitanfänger. Die Kombination des Reit- und Sportpferds ist im Niederländischen Warmblut perfekt gegeben und einem abwechslungsreichen Reitvergnügen auf hohem Niveau steht mit dieser Rasse nichts im Weg.

Mehr von RP ONLINE