Einfach Tierisch: Schicken Sie uns Ihre Geschichte!

Einfach Tierisch: Schicken Sie uns Ihre Geschichte!

Pauline ist ein immer hungriger, kleiner Retrieverwelpe -ein richtiger Nimmersatt, aber ihr Frauchen lässt sich nicht erweichen. Sie füttert nach Vorschrift. Das Futter wird ganz genau abgewogen. Doch Paulinchens Stunde kam: Eines Abends war sie allein zu Hause und ihr Frauchen hatte die Schranktüre, hinter der ihr Futtersack stand, nicht richtig geschlossen. Pauline fühlte sich wie im Paradies.

Die Nacht wurde dann allerdings nicht so paradiesisch. Sie fand zum größten Teil im Garten statt. In Paulines Bauch pfiff und grummelte es. Bei jedem Pups quiekte sie vor Schreck, war sich selbst unheimlich.

Seit dieser Nacht ist die Schranktüre immer gut verschlossen, allerdings streng bewacht von Pauline.

Diese Geschichte schickte uns

Ilona Henke aus Grevenbroich.

Haben Sie eine interessante Tiergeschichte erlebt? Dann schicken Sie sie uns per E-Mail - mit Ihrem Namen, Ihrem Wohnort und Ihrer Telefonnummer. Die Textlänge sollte 150 Wörter nicht überschreiten und ein Foto im jpg-Format sollte dabei sein. Die schönsten Geschichten veröffentlichen wir hier - vorbehaltlich Kürzungen und anderer nötigen Änderungen. Senden Sie Ihre Geschichten unter dem Stichwort "Einfach tierisch" an: redaktion@ rheinland-presse.de

(RP)