Einfach Tierisch: Schicken Sie uns Ihre Geschichte!

Einfach Tierisch: Schicken Sie uns Ihre Geschichte!

Zuletzt war es wieder so weit: In der Familie gab es das beliebte Spare-Ribs-Essen unter dem Motto "all you can eat". Das kommt bei zwei erwachsenen Söhnen mit "immer Hunger" bestens an. Und natürlich auch bei Paul. Denn Paul ist nicht nur ein ausgesprochen stattlicher, hübscher Galgo-Mix-Rüde, er ist mit seinen fünf Jahren auch - seien wir ehrlich: verfressen. Und deshalb ist Paul natürlich in der Küche immer dabei, gerade so, als wäre er Stellvertreter des Chefkochs.

Jedes Rascheln weckt seine Aufmerksamkeit. Und als die Rippchen dann endlich fertig in köstlicher Barbecue-Soße auf dem Teller lagen, wäre Küchenchefstellvertreter Paul am liebsten auch erster Vorkoster geworden. Beweisfoto siehe oben. Schleck!

Diese Geschichte erzählte und Margret Heuter.

Haben Sie eine interessante Tiergeschichte erlebt? Dann schicken Sie sie uns per E-Mail - mit Ihrem Namen, Ihrem Wohnort und Ihrer Telefonnummer. Die Textlänge sollte 150 Wörter nicht überschreiten, und ein Foto im jpg-Format sollte dabei sein. Die schönsten Geschichten veröffentlichen wir hier - vorbehaltlich Kürzungen und anderer nötigen Änderungen. Senden Sie Ihre Geschichten unter dem Stichwort "Einfach tierisch" an: redaktion@rheinland-presse.de

(RP)