Einfach Tierisch: Schicken Sie uns Ihre Geschichte!

Einfach Tierisch: Schicken Sie uns Ihre Geschichte!

Kimba, eine champagnerfarbene Perserin mit üppiger Fellpracht, ist mit Frauchen umgezogen. Obwohl die neue Wohnung deutlich kleiner ist als die alte, ist Kimba begeistert. Berge von Kartons, täglich neu arrangiert, auf die man hinauf und mitunter sogar hineinklettern kann. Genial! Und dann natürlich neue Lieblingsplätze für den ermatteten Rückzug wie das geflochtene Körbchen auf der Waschmaschine. Der bequemste Weg dorthin: über den Toilettendeckel, durch das Waschbecken, auf die Waschmaschine und fertig. Neulich hatte Frauchen allerdings für haushaltliche Zwecke das Waschbecken mit Seifenlauge gefüllt. Das konnte Kimba vom Toilettendeckel aus nicht sehen. Dem Satz ins Waschbecken folgte auf dem Fuße eine Panikattacke und sofortige Flucht.

Kimba hat jetzt einen neuen Lieblingsplatz (siehe Foto), der geduldet wird, weil sie alles, was auf Frauchens Teller kommt, ohnehin nicht mag.

Diese Geschichte berichtete Roswitha Tümmers aus Neuss. Haben Sie eine interessante Tiergeschichte erlebt? Dann schicken Sie sie uns per E-Mail - mit Ihrem Namen, Ihrem Wohnort und Ihrer Telefonnummer. Die Textlänge sollte 150 Wörter nicht überschreiten, und ein Foto im jpg-Format sollte dabei sein. Die schönsten Geschichten veröffentlichen wir hier - vorbehaltlich Kürzungen und anderer nötigen Änderungen. Senden Sie Ihre Geschichten unter dem Stichwort "Einfach tierisch" an: redaktion@rheinland-presse.de

(RP)