„Wir haben eine gute Verbindung zu den Tieren“

Debatte nach Tod eines Pferdes bei Umzug„Wir haben eine gute Verbindung zu den Tieren“

Bem Schützenumzug ist am Samstagnachmittag ein Pferd tot zusammengebrochen. Die Königsallee wurde gesperrt. Die Schützen sagten die Teilnahme von Pferden für Umzug und Parade am Sonntag ab. Der Oberst äußerte sich am Sonntag.

Von Oliver Wiegand, Lilli Stegner und Brigitte Pavetic
Pets - Bilder
Mehr aus der Tierwelt