Leopardgeckos sind erst abends aktiv

Leopardgeckos sind erst abends aktiv

Leopardgeckos eignen sich besonders gut für Berufstätige. Die Tiere sind dämmerungs- und nachtaktiv und lassen sich nach dem Feierabend gut beobachten. Die Geckos werden etwa 20 Zentimeter groß und können 20 Jahre und älter werden, erklärt Tierärztin Regine Rottmayer von der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz (TVT).

Die Tiere fühlen sich in einem Wüstenterrarium wohl, das Unterschlupfmöglichkeiten wie Höhlen und Steinhaufen bietet. Laien wundern sich oft über den auffallend dicken Schwanz der Tiere: Dahinter steckt aber keine Krankheit, der Schwanz dient den Geckos als Fettdepot.

(tmn)
Mehr von RP ONLINE