Einfach Tierisch: Erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Einfach Tierisch : Erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Jahrelang konnte man auf dem Golfplatz an der Lausward ein spleeniges Gespann - Beagle und Golfer - bei folgender Zeremonie beobachten: Kaum angekommen, wurde als Erstes der Hund aus dem Wagen gelassen, dann wurden dem Hund "wir treffen uns an der Sechs" ins Ohr geflüstert, und schon preschte dieser Hund in die Rheinauen davon.

Der Golfer nahm seinen Bag und zog zufrieden zum Abschlag. Dort schloss er sich meistens einem Flight mit der Bemerkung an: "Sie haben doch nichts dagegen, wenn mich die letzten drei Löcher mein Hund Justus begleitet?" Ungläubige Zustimmung. Entsprechende Zeit später stieß Justus abgekämpft dazu, ließ sich freiwillig anleinen und trottete zufrieden neben seinem Herrn mit. Wenn man sich allerdings mal an der Sechs verpasste, dann stellte sich dieser Beagle mitten auf das Grün und jaulte herzerweichend, es genügte ein Pfiff, und der Hund kehrte zurück.

Armin Pauly aus Düsseldorf erzählte uns diese Geschichte.

Haben Sie eine interessante Tiergeschichte erlebt? Dann schicken Sie sie uns per E-Mail - mit Ihrem Namen, Ihrem Wohnort und Ihrer Telefonnummer. Die Textlänge sollte 150 Wörter nicht überschreiten, und ein Foto im jpg-Format sollte dabei sein. Die schönsten Geschichten veröffentlichen wir hier - vorbehaltlich Kürzungen und anderer nötigen Änderungen. Senden Sie uns Ihre Geschichten unter dem Stichwort "Einfach tierisch" an: redaktion@rheinland-presse.de

(RP)