EQUIVA und Rheinische Post verlosen 2000 Turnierschleifen

EQUIVA und Rheinische Post verlosen 2000 Turnierschleifen

Zehn Gewinnpakete mit je 200 Schleifen können Veranstalter von Reitturnieren gewinnen, die bis spätestens 13. April an unserer Verlosung teilnehmen.

Viele Veranstalter von Reitturnieren sind auf Sponsoren und ehrenamtliches Engagement angewiesen. Schließlich wollen nicht nur Zuschauer unterhalten, Sportler betreut und Pferde versorgt werden. Auch Gewinngelder der einzelnen Prüfungen, die Schleifen und Stallplaketten für die Reiter, müssen ebenso aufgebracht werden wie die Honorare für Preis- und Punktrichter, Sanitäter, Tierarzt und Schmied

Gemeinsam mit dem Partner EQUIVA, dem großen Reitsportausrüster mit deutschlandweit mehr als 50 Filialen, Onlineshop und einem umfangreichen Sortiment für verschiedene Disziplinen, unterstützt die Rheinische Post deshalb Veranstalter von Reitturnieren mit ihrer großen Turnierschleifenaktion. Rheinische Post und EQUIVA verlosen zehn Pakete mit je 200 Schleifen an Turnierveranstalter. Die Farben der Schleifen entsprechen jeweils 20 Prüfungen und haben einen Gesamtwert von über 200 Euro je Gewinnpaket. Egal ob Reitverein, Reiterhof oder Reitschule: Teilnehmen kann jeder, der ein Turnier ausrichtet.

  • Trauer um Hund oder Katze : „War doch nur ein Tier“

EQUIVA, als Vollsortimentsausstatter für Pferd und Reiter, liegt die Nähe zu regionalen Reitvereinen sehr am Herzen. Über die Märkte werden regelmäßig Breiten- und Leistungssportveranstaltungen mit Ehrenpreisen ausgestattet. Aber auch überregional engagiert sich EQUIVA in der Jugendförderung. Geschäftsführer Arno Dormann betont, dass Jugend und reiterlicher Nachwuchs dem Unternehmen ein besonderes Anliegen sind. "Das leben wir im Sport durch unsere Nachwuchsförderung in Kooperation mit Olympiasiegerin Nicole Uphoff-Selke. Aber auch in unseren Filialen spiegelt sich dies durch ausgewählte Marken und Sortimente wieder."

Eine Möglichkeit für die ganze Familie, in den Reitsport hinein zuschnuppern, bietet der EQUIVA Jugendtag, der am 14. April im Reitsportzentrum Schloss Wickrath in Mönchengladbach veranstaltet wird. Dort haben die Zuschauer die Möglichkeit, in kurzen Showeinheiten die Vielfalt der Pferde und der verschiedenen Reitsportdisziplinen zu erleben. Der Jugendtag ist zwar kein "klassisches" Reitturnier, dennoch wird jeder Teilnehmer - neben verschiedenen Ehrenpreisen - auch eine Turnierschleife bekommen. "Turnierschleifen sind gerade für unsere jugendlichen Reiter eine schöne Erinnerung an besondere Momente", sagt Arno Dormann. Insbesondere kleinere Vereine täten sich aber oft schwer bei der Suche nach Sponsoren. "Wir freuen uns sehr, diese gemeinsam mit der Rheinischen Post unterstützen zu können".

(RP)
Mehr von RP ONLINE