So gelingen Jakobsmuscheln mit Topinambur

Kochzeit: So gelingen Jakobsmuscheln mit Topinambur

Jakobsmuscheln sind schnell zubereitet, haben einen milden Geschmack und veredeln jedes Essen. Hier eine ungewöhnliche Geschmackskombination mit Topinambur und Süßholzsud.

"Bei Jakobsmuscheln sollte man immer frische Ware verwenden. So wird sie gesäubert: Die Jakobsmuschel aus der Schale lösen und in klarem Wasser waschen. Nachdem sie von den Bärten und dem Rogen befreit wurde, schneidet man sie mit einem Bundschneidemesser für dieses Gericht quer zur Faser in zwei Teile", sagt Koch Philipp Wolter, der Entwickler des Rezepts.

Zur Schritt für Schritt-Anleitung geht es hier:

(RP)