Kochzeit : Orangen-Sorbet

Kochzeit : Orangen-Sorbet

Orangen und Champagner stecken in diesem festlichen Dessert. Und Salzkaramell gehört auch noch hinein.

Zutaten für vier Personen:

200 ml Wasser, 100 g Honig,1 El Orangenzesten, 400 ml Orangensaft, 200 ml Rosé-Champagner, 2 Eiweiß, 1 Spritzer Orangenblütenwasser, 4 El Salzkaramell, Kumquats und Baiser für die Deko

Zubereitung

Honig mit Wasser und Orangenzesten aufkochen. Etwa drei  Minuten köcheln, dann auskühlen lassen.

Orangen-Sirup mit Orangensaft verrühren. Mit Champagner aufgießen. Flüssigkeit in eine Metallschüssel gießen und ca. 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen, bis es anfängt, zu gefrieren.

Eiweiß steif schlagen und unter die angefrorene Masse heben. Wieder in den Gefrierschrank stellen und alle 30 Minuten umrühren. Wenn die Masse halbwegs fest ist, das Salzkaramell unterziehen. Mit Kumquat-Scheiben und zerkrümeltem Baiser dekorieren.

Das Rezept stammt von Denise Schuster. Sie lebt in Düsseldorf und arbeitet dort als Foodstylistin und Foodbloggerin. www.foodlovin.de