So klappt es endlich Lecker und gesund: Vegetarisch essen als Familie

Köln/Bochum · Sie wünschen sich, dass sich die ganze Familie vegetarisch ernährt? Gleichzeitig sorgen Sie sich um die Gesundheit Ihrer Kinder? Tipps, wie Sie den Nährstoffbedarf auch ohne Fleisch und Fisch abdecken.

Eltern können Kindern Lust auf vegetarisches Essen vermitteln.

Eltern können Kindern Lust auf vegetarisches Essen vermitteln.

Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Was muss eine ausgewogene Ernährung für Kinder enthalten?

Experten raten, pro Tag fünf Portionen Obst und Gemüse zu essen.

Experten raten, pro Tag fünf Portionen Obst und Gemüse zu essen.

Foto: Christin Klose/dpa-tmn
  • 5 Portionen Obst und Gemüse (wählen Sie von allen Farben aus)
  • 4 Portionen Getreideprodukte wie Brot, Brötchen, Müsli, Haferflocken und Beilagen wie Kartoffeln, Nudeln und Reis
  • etwa 3 Portionen Milch und Milchprodukte wie Joghurt, Quark, Käse und Buttermilch

Auf welche Nährstoffe sollte ich bei vegetarischer Ernährung achten?

  • Säuglinge im zweiten Lebenshalbjahr sowie Kleinkinder zwischen dem ersten und dritten Lebensjahr - sie haben aufgrund ihres Wachstums einen erhöhten Eisenbedarf.
  • Weibliche Jugendliche während der Menstruation - wegen des Blutverlusts brauchen sie mehr Eisen.
Bananen sind gesund und enthalten unter anderem Kalium, Magnesium und Vitamin B6.

Bananen sind gesund und enthalten unter anderem Kalium, Magnesium und Vitamin B6.

Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
  • Von laut DGE 0,5 Mikrogramm für Säuglinge im Alter von 0 bis unter 4 Monaten...
  • auf 4,0 Mikrogramm für Jugendliche im Alter von 15 bis unter 19 Jahren.

Welche Portionsgrößen sind für Kinder angemessen?

Sind Fleischersatzprodukte für Kinder geeignet?

Bei Kindern ganz besonders auf eine ausgewogene Ernährung achten.

Bei Kindern ganz besonders auf eine ausgewogene Ernährung achten.

Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Anregungen für einen vegetarischen Tagesplan

  • Brot mit Nussmus und Gemüsesticks mit Quarkdip
  • Haferflocken mit Milch, Leinsamen und Obst oder ein Glas Orangensaft
  • Vollkorntoast mit Butter, Käsewürfeln und Obst
  • Kartoffeln, Gemüse und Bohnenbratlinge
  • Gemüsereispfanne mit roten Linsen
  • Lasagne mit Gemüse und Sojaschnitzel
  • Leinsamenkartoffeln aus dem Ofen mit Kräuterquark und Rohkost
  • Joghurt mit Obst
  • Vollkornkekse mit ein paar Kirschtomaten
  • gekochte Edamame - unreife Sojabohnen - mit herzhaftem Gebäck
Auch Milchprodukte können der Famile wichtige Nährstoffe liefern.

Auch Milchprodukte können der Famile wichtige Nährstoffe liefern.

Foto: Christin Klose/dpa-tmn
  • hübsche Trinkflaschen anschaffen
  • wiederverwendbare Trinkhalme benutzen
  • im Sommer Eiswürfel lutschen lassen
(dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort