1. Leben
  2. Hobby
  3. Reiten

Pferdekauf: Darauf sollte man achten

Tipps für Tierfreunde : Worauf sollte man beim Pferdekauf achten?

Bei einem Pferdekauf auf einem Pferdemarkt oder einer Pferdebörse sollte man stets auf einen Kaufvertrag bestehen, in dem alle wichtigen Informationen rund um den Pferdehandel enthalten sind.

Bei einem Pferdekauf auf einem Pferdemarkt oder einer Pferdebörse sollte man stets auf einen Kaufvertrag bestehen, in dem alle wichtigen Informationen rund um den Pferdehandel enthalten sind.

Insbesondere in den herbstlichen Monaten spielen viele Menschen mit dem Gedanken, ein Pferd zu kaufen. Im Winter soll das Tier trainiert werden, damit man im Frühjahr in der freie Wildbahn reiten oder an Turnieren teilnehmen kann. Vor allem im nördlichen Teil Deutschlands ist der Pferdehandel weit verbreitet. In Anzeigen werben Züchter mit dem Verkauf ihrer Pferde. Wer ein Pferd kaufen will, sollte wissen, dass der Kaufpreis des Pferdes sich unter anderem nach der Rasse und dem Alter des Tieres richtet.

Was sollte vor dem Pferdekauf beachtet werden?

Natürlich sollte die Rasse des Pferdes dem geplanten Einsatzzweck entsprechen. Wenn man sich gezielt auf ein Turnier vorbereiten möchte, steht eine andere Pferderasse zur Wahl, als wenn man ein Pferd für gelegentliche Reitstunden kaufen möchte. Wenn man ein Pferd kaufen möchte, dann sind neben der Rasse natürlich Faktoren wie das Alter und die Größe des Tieres relevant.

Will man sich ein Pferd kaufen, sollte man sich bewusst machen, dass es sich hierbei um ein Lebewesen handelt, dem man ein gewisses Maß an Aufmerksamkeit zukommen lassen muss. Zudem sollte man bedenken, dass ein Pferd laufende Kosten verursacht, wie beispielsweise für die Unterbringung in einem Stall oder den Besuch bei einem Tierarzt.

Pferd kaufen - Worauf sollte man beim Pferdehandel achten?

Wenn man sich zum ersten Mal dazu entscheidet, ein Pferd kaufen zu wollen, sollte man fachlichen Rat zur Seite haben. Ein Reitlehrer kann ebenso bei der Kaufentscheidung behilflich sein wie ein Bekannter, der bereits Erfahrung mit Pferden hat. Auf diese Weise kann man sich sicher sein, dass man ein gutes Geschäft tätigen wird.

Wenn man ein Pferd kaufen möchte, ganz gleich ob in einer Pferdebörse oder auf einem Pferdemarkt, muss man daran denken, sich über den Gesundheitszustand des Tieres zu informieren. Hierzu gehört beispielsweise von möglichen Vorerkrankungen oder chronischen Krankheiten des Pferdes zu wissen. Aus Gründen der Sicherheit kann eine Ankaufsuntersuchung durch einen zuverlässigen Tierarzt dabei helfen, den allgemeinen Gesundheitszustand des Pferdes zu überprüfen. Das Abhören von Lunge und Herz, das Messen von Atemfrequenz, Puls und Temperatur zählt ebenso dazu wie die Kontrolle von Fell und Haut.

(areh)