1. Leben
  2. Gesundheit

Jena: Stark schwankendes Gemüt weist auf bipolare Störung

Jena : Stark schwankendes Gemüt weist auf bipolare Störung

Im einen Moment noch glücklich, doch im nächsten scheint der Weltuntergang nah? Wer sich so einen heftigen, aber anhaltenden Emotionswechsel nicht erklären kann, sollte sich auf einer bipolare Störung untersuchen lassen.

Darauf weist der Verband Deutscher Nervenärzte hin. Bei Patienten mit einer bipolaren Störung verändert sich der Gemütszustand grundlos von Euphorie zu Depression - oder umgekehrt. Symptome sind Schlafstörungen, zudem seien Denken und Handeln beeinträchtigt. Zwischen den Phasen kann eine lange symptomfreie Zeit liegen.

(dpa)