Baierbrunn: Schneidersitz ist schädlich

Baierbrunn: Schneidersitz ist schädlich

für das Kniegelenk

Das Knie ist im Alltag großen Belastungen ausgesetzt. Wer das wichtige Gelenk schützen will, sollte Positionen besser vermeiden, die es zusammendrücken. Im Schneidersitz zum Beispiel wird starker Druck auf den Meniskus ausgeübt, erklärt jetzt die "Apotheken Umschau". Zu lange sollte man in einer solchen Position nicht sitzen. Ebenfalls nicht gut: längere Zeit knien oder in der Hocke sitzen. Das kann dem Knorpel schaden.

(dpa)