Wenn Kinder mitfahren In diesen Ländern ist das Rauchen im Auto verboten

München/Berlin · Nach Willen des Gesundheitsministeriums soll das Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder mitfahren. In vielen anderen Ländern gilt so etwas schon – natürlich auf für deutsche Urlauber dort.

 Ein Mann sitzt rauchend am Lenkrad eines Autos.

Ein Mann sitzt rauchend am Lenkrad eines Autos.

Foto: dpa/Peter Steffen

Noch ist das also nur ein Plan, bis zu einer möglichen Umsetzung dauert es. Anders im Ausland: Dort gelten oft schon entsprechende Regeln, an die sich dann auch Reisende aus Deutschland halten müssen. Der ADAC nennt auf seiner Internetseite Beispiele:

Belgien: Rauchen im Auto ist verboten, wenn unter 18-Jährige an Bord sind. Bei Verstößen drohen Bußgelder ab 130 Euro. Eine Ausnahme gilt für Cabrios.

England und Wales: Rauchen in Fahrzeugen ist verboten, wenn Mitfahrer unter 18 Jahren im Pkw sind. Verstöße werden mit einem Bußgeld von umgerechnet circa 60 Euro bestraft. Eine Ausnahme gilt für Cabrios.

Finnland: Rauchverbot, wenn Kinder unter 15 Jahren mit im Auto sind.

Frankreich: Sind Kinder unter 18 im Auto, ist in deren Gegenwart das Rauchen verboten. Verstöße werden laut ADAC mit in der Regel 135 Euro geahndet.

Griechenland: Fahren Kinder unter 12 Jahren mit, ist Rauchen verboten - Bußgelder von bis zu 1500 Euro drohen bei Verstößen.

Irland: Hier darf man nicht rauchen, wenn Personen unter 18 Jahren im Auto sind. Bußgelder ab 100 Euro.

Italien: Rauchen ist verboten, wenn Schwangere oder Minderjährige im Auto sind. Beim möglichen Bußgeld wird ein Rahmen von 50 bis 500 Euro genannt, wenn Schwangere oder Kinder unter 12 Jahren an Bord sind. Bei Kindern von 12 bis 17 Jahren sind es 25 bis 250 Euro.

Österreich: Es gibt ein Rauchverbot, wenn mindestens eine Person unter 18 Jahren im Auto ist. Als Strafe drohen bis zu 100 Euro, im Wiederholungsfall bis zu 1000 Euro.

Slowenien: Hier ist das Rauchen in Gegenwart von Mitfahren unter 18 Jahren bei Androhung von 250 Euro Bußgeld verboten.

Schottland: Fahren unter 18-Jährige mit, gilt ein Rauchverbot. Wer sich nicht daran hält, muss mit umgerechnet circa 120 Euro Bußgeld rechnen. E-Zigaretten sind nicht verboten, so der ADAC.

Tschechien: Hier besteht den Angaben zufolge kein generelles Rauchverbot im Auto. Es ist allerdings auf allen einspurigen Fahrzeugen verboten, also etwa Motorrad, Moped und auch Fahrrad.

Zypern: Rauchen im Auto ist verboten, wenn Minderjährige unter 16 Jahren mitfahren. Wer sich nicht daran hält, muss mit bis zu 85 Euro Bußgeld rechnen.

Abgesehen von den genannten Ländern wird laut ADAC in einigen skandinavischen Ländern sowie in den Niederlanden und Polen über die Einführung eines Rauchverbots im Pkw diskutiert. Hier gibt es demnach - wie in Deutschland - derzeit noch keine konkreten Regelungen.

Auch außerhalb von Europa verweist der Club auf Rauchverbote bei Kindern an Bord - unter anderem in einzelnen US-Bundesstaaten, kanadischen Provinzen sowie in Australien und Südafrika.

(boot/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort