Verbrennungsopfer von Ratingen Wie Spezialisten Brandverletzte versorgen

Aachen · Menschen mit schweren Verbrennungen wie nach der Ratinger Explosion werden in spezialisierten Zentren behandelt. Eines leitet Justus P. Beier in der Uniklinik Aachen. Er berichtet, wie Ananas und Kabeljau Brandopfern helfen, schaut in die Zukunft – und hat wichtige Informationen für Eltern.

 Professor Justus P. Beier (l.) und eine Ärztin behandeln im OP einen Brandverletzten.

Professor Justus P. Beier (l.) und eine Ärztin behandeln im OP einen Brandverletzten.

Foto: Fehlings/UKA

In manchen medizinischen Situationen ist es ein Segen, wenn eine Klinik alle wichtigen Abteilungen in einem Haus hat. Brandverletzungen sind ein solcher Fall – sie bedürfen einer spezialisierten Plastischen Chirurgie und einer Intensivmedizin, sie brauchen möglicherweise Kliniken für Auge, Lunge und Unfallchirurgie – und nicht selten noch viel mehr.