Psychologie Warum Dauersitzen ängstlich macht

Düsseldorf · Nie war das Leben vieler Menschen so bequem wie heute. Egal ob im Büro, beim Fernsehen oder Autofahren – den größten Teil des Tages verbringen wir sitzend. Dass dieser Lebensstil Gefahren für die Gesundheit birgt, ist nichts Neues. Doch nicht nur der Körper, auch die Psyche wird durch das Dauersitzen geschädigt.

Warum Dauersitzen ängstlich macht
Foto: Shutterstock.com/ Ollyy
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort