West-Nil-Virus Erste Infektion in 2022 in Deutschland

Berlin · 2019 waren erste mutmaßlich von Mücken übertragene Ansteckungen mit dem West-Nil-Virus bei Menschen in Deutschland bekannt geworden. Seitdem gibt es hierzulande jedes Jahr mehrere Fälle. Jetzt gibt es den ersten Fall in diesem Jahr.

 Eine Mücke saugt Blut aus der Haut (Archivfoto).

Eine Mücke saugt Blut aus der Haut (Archivfoto).

Foto: dpa/Andreas Lander
(mzu/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort