1. Leben
  2. Gesundheit
  3. News

Verbraucherschutzministerium: Krebserregende Stoffe in Tätowiermitteln

Verbraucherschutzministerium : Krebserregende Stoffe in Tätowiermitteln

Viele Tätowiermittel sind einer neuen Untersuchung zufolge mit Schwermetallen belastet. In 14 von 20 Proben seien solche Metalle entdeckt worden, teilte das Verbraucherschutzministerin in Düsseldorf mit.

Besonders problematisch sei dabei der Fund von Nickel in 12 Proben, weil viele Menschen dagegen allergisch seien. Darüber hinaus fanden die Prüfer in Tätowiermitteln unter anderem krebserzeugende Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK).

Verbraucherschutzminister Johannes Remmel (Grüne) forderte vor diesem Hintergrund strengere rechtliche Anforderungen an Tätowiermittel. Wegen fehlender rechtsverbindlicher Regelungen hätten die Überwachungsbehörden derzeit keine Möglichkeit, das Inverkehrbringen belasteter Erzeugnisse zu verhindern.

(APD)