Patient kam aus Saudi-Arabien Erstes Todesopfer des Coronavirus in Tunesien

Tunis · An dem gefährlichen Coronavirus ist erstmals ein Mensch in Tunesien gestorben. Der aus Saudi-Arabien eingereiste Patient sei bereits am 10. Mai gestorben, sagte der Leiter der nationalen Behörde für neuartige Krankheiten, Noureddine Achour, am Dienstag der Nachrichtenagentur AFP.

(AFP/felt)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort