1. Leben
  2. Gesundheit
  3. News

Darmkeime in der Wurst: Brandenburg ruft Schinkenzwiebelmettwurst zurück

Darmkeime in der Wurst : Brandenburg ruft Schinkenzwiebelmettwurst zurück

Weil in einer Probe Darmkeime entdeckt wurden, hat die Firma Wilhelm Brandenburg zwei Wurstprodukte bundesweit zurückgerufen.

Es handele sich um die "Timmendorfer Schinkenzwiebelmettwurst 2x100g, Mindesthaltbarkeitsdatum: 09.03.2012 bis 12.03.2012" und die "Meisterklasse Schinkenzwiebelmettwurst 200 g, Mindesthaltbarkeitsdatum: 09.03.2012 und 12.03.2012", teilte das Unternehmen am Mittwoch in Frankfurt mit.

Verbrauchern werde empfohlen, die Produkte nicht zu essen. Sie könnten sie in den jeweiligen Markt zurückbringen und bekämen das Geld zurück. Die Ware wurde aus den Supermarktregalen genommen.

(dpa)