1. Leben
  2. Gesundheit
  3. News

Bob Geldof veranstaltet Band Aid 30 gegen Ebola

Band Aid 30 : Bob Geldof ruft Künstler zum Song gegen Ebola

30 Jahre nachdem der Charity-Song "Do They Know It`s Christmas" zum ersten Mal von Stars gesungen wurde, ruft Bob Geldof Größen wie Adele, Chris Martin und Ed Sheeran erneut für eine Single zusammen. Dieses Mal soll der Erlös für den Kampf gegen Ebola eingesetzt werden.

Bob Geldof und Midge Ure rufen wieder Musikerkollegen zusammen, um angesichts der Ebola-Epidemie Gutes zu tun: Zum 30-Jahr-Jubiläum des Charity-Projekts Band Aid nehmen sie mit vielen Stars den Weihnachtshit "Do They Know It's Christmas?" neu auf. Entsprechend nennt sich die Benefiz-Künstlergemeinschaft dieses Jahr Band Aid 30 (#bandaid30).

Es wird die vierte Version des Weihnachtssongs sein. Ursprünglich hatten Geldorf und Ure den Song 1984 aufgenommen, um gegen die Hungerkatastrophe in Äthiopien anzugehen. Schon damals verkaufte sich die Single an der Stars wie Phil Collins, Sting, George Michael und Bono beteiligt waren, millionenfach.

Wie Geldof auf einer Pressekonferenz in London bekanntgab, werden auch an der Platte zu Weihnachten 2014 wieder namhafte Sänger mitwirken, darunter die Ellie Golding, Boygroup One Direction, Emeli Sande, Chris Martin von Coldplay, Adele und Ed Sheeran. Auslöser für die Aktion war laut Geldof ein Anruf der Uno, die ihn um Unterstützung bat, da der Kampf gegen die Ebola-Epidemie nicht ausreichend finanziert sei. Aufgrund des Anlasses für den Benefiz-Song dieses Jahres, wird auch der Lied-Text etwas abgeändert, sodass er zu den Ereignissen in Westafrika passt.

Die Single soll schon ab Montag den 17. November zum Download zur Verfügung stehen. Auf eine Besonderheit dürfen sich die deutschen Hörer freuen: Es soll eine spezielle Version für Deutschland geben, an der auch deutsche Sänger mitwirken.

(ham )