Neue EU-Verordnung: Wie Acrylamid in Pommes und Brot verringert werden soll

Schutz vor Acrylamid im Essen: Goldene Pommes und dunkle Kruste - trotz EU-Verordnung

Die Europäische Union will Lebensmittelproduzenten dazu bringen, Produkte mit möglichst wenig Acrylamid herzustellen - denn das gilt als potenziell krebserregend. Was heißt das für Verbraucher? Die Suche nach der Antwort beginnt in Schweden.

(hpaw)