Schulen in NRW Wie Schüler vor der Sonnenfinsternis geschützt werden sollen

Düsseldorf · Am Freitagmorgen ist über Deutschland eine partielle Sonnenfinsternis zu sehen. Weil vor allem kleine Kinder direkt in die Sonne gucken könnten, ergreifen immer mehr Schulen in NRW Maßnahmen: Pausen entfallen, Schulhöfe werden gesperrt. Nicht alle Eltern finden das gut.

 Die Lehranstalten können laut Schulministerium selbst entscheiden, welche Maßnahmen sie zum Schutz ihrer Schüler ergreifen.

Die Lehranstalten können laut Schulministerium selbst entscheiden, welche Maßnahmen sie zum Schutz ihrer Schüler ergreifen.

Foto: dpa, fux
Wie Schüler vor der Sonnenfinsternis geschützt werden sollen
Foto: Radowski
(ham )
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort