1. Leben
  2. Gesundheit
  3. Medizin und Vorsorge

Homöopathie: Gesund mit alternativer Medizin

Homöopathie : Gesund mit alternativer Medizin

In rheinischen Großstädten ist die Alternativmedizin bereits relativ verbreitet. Beispielsweise im Raum Düsseldorf oder Duisburg befinden sich mehrere Naturheilpraxen sowie Ärzte, die vorwiegend mit natürlichen Medikamenten behandeln.

Die Nachfrage steigt zunehmend. Das liegt unter anderem am wachsenden Bewusstsein der Gesellschaft für Natur und Umwelt. Die klassische Homöopathie verzichtet nahezu vollkommen auf chemische Zusätze und ist dadurch sehr gut verträglich. Da die Stoffe in der Regel stark verdünnt verabreicht werden, treten zudem kaum Nebenwirkungen auf.

Wissenschaftliche Nachweise zur Wirksamkeit dieser Heilmittel gibt es zwar in der Regel noch nicht, dennoch greifen immer mehr Patienten auf natürliche Arzneien zurück. Eine Operation kann damit zwar nicht umgangen werden, doch für Antibiotika bietet die Naturheilkunde unter Umständen Ersatz. In der alternativen Praxis werden der Mensch und seine Umwelt als eine Einheit betrachtet. Diese in ein Gleichgewicht zu bringen, ist das Ziel jeder Behandlung.

Durch das Ändern des Lebensstils kann jeder selbst aktiv an diesem Ausgleich arbeiten, zur Genesung beitragen und auf diese Weise bereits späteren Krankheiten vorbeugen. Mithilfe von Naturheilkunde soll es also gar nicht erst so weit kommen, dass auf die traditionelle Medizin zurückgegriffen werden muss. Weit verbreitet unter den natürlichen Therapien sind Bachblüten und Schüsslersalze.

Bei den Essenzen, Salzen oder Tinkturen ist eine Vielzahl von Kombinationen möglich. Je nach Beschwerde werden sie vermischt und sind dann entsprechend anzuwenden. Immer mehr Apotheken bieten daher auch homöopathische Arzneimittel an. Vorreiter ist die Online-Apotheke Apomio, die neben den homöopathischen Mitteln auch Aufklärungsmaterial bietet.

Ausführliches Informieren ist in jedem Fall vorher notwendig, da eine falsche Anwendung keine Heilung erzielen wird. Obwohl die Wirksamkeit von alternativer Medizin unter Fachleuten umstritten ist, sollten Unkundige vorher einen Arzt heranziehen. Praxen, die der Naturheilkunde zugeneigt sind, finden sich ebenfalls online.