Was ist eine Antibiotika-Resistenz? Wie entsteht sie? Was kann ich tun?

Video-Sprechstunde : Wie entstehen eigentlich Antibiotika-Resistenzen?

Das sollten Sie über Antibiotika wissen

Was ist eigentlich eine Antibiotika-Resistenz? Wie entsteht sie? Und was kann ich als Patient dafür tun, dass ich davon nicht betroffen werde? Fragen wie diese beantwortet der Oberarzt des Instituts für Krankenhaushygiene der Uniklinik Düsseldorf in unserer Videosprechstunde.

Moderiert wird die Serie "Expertenzeit: Der Nächste bitte", die im TV-Studio der Rheinischen Post in Düsseldorf gedreht wurde, von unserem Medizin-Redakteur Wolfram Goertz. Studiogast ist dieses Mal Prof. Colin Mackenzie von der Uniklinik Düsseldorf, Oberarzt am Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene am Universitätsklinikum Düsseldorf.

In der nächsten Folge werden wir uns des Themas Chemotherapie bei Brustkrebs annehmen. Experte ist dann Prof. Matthias Korell, er ist Leiter des Brustzentrums Rhein-Kreis Neuss und Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Johanna-Etienne-Krankenhaus in Neuss.

Auch interessant: Alle Folgen der Serie "Expertenzeit: Der Nächste bitte!" finden Sie hier.

(RP)