Im Streit um neue Vergütung Ärzte wollen Mandel-OPs für Kinder bestreiken

Düsseldorf · Kinder, denen Polypen oder Mandeln entfernt werden müssen, sollen nicht mehr operiert werden: Die Verbände der HNO-Ärzte rufen im Vergütungsstreit zur Aussetzung der Operationen auf. Die Kassen fordern von der Aufsicht, gegen die Ärzte vorzugehen.

 Bei Kindern zwischen zwei und acht Jahren werden oft Gaumenmandeln entfernt.

Bei Kindern zwischen zwei und acht Jahren werden oft Gaumenmandeln entfernt.

Foto: dpa/Annette Riedl