Überblick zu Influenza Grippe 2022: Ansteckung, Symptome und Unterschiede zu Corona

Frankfurt/Main · Die Influenza - auch echte Grippe genannt - ist eine ernsthafte Virus-Erkrankung. Hier erfahren Sie mehr über Symptome, Dauer, Behandlung und die Unterschiede zur Erkältung und zu Covid-19.

Grippe 2022: Ansteckung, Symptome und Unterschiede zu Corona
Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Wann gibt es die nächste Grippewelle in Deutschland?

Grippe, Covid-19, Erkältung: Was sind die Symptome?

  • Husten
  • hohes Fieber, auch über 40 Grad
  • Kopfschmerzen
  • Gliederschmerzen
  • starke Müdigkeit
  • Husten
  • Fieber
  • Schnupfen
  • eine neu aufgetretene Kurzatmigkeit
  • eine Kurzatmigkeit, die sich deutlich verschlechtert
  • je nach Virusvariante der Verlust von Geruchs- und Geschmackssinn
  • Niesen
  • Gliederschmerzen
  • Schnupfen
  • Halsschmerzen
  • Abstand halten
  • Hygienemaßnahmen beachten
  • Alltagsmaske tragen.
  • Kontakt zu anderen Menschen lieber einschränken
  • einen Arzt aufsuchen
Grippe 2022: Ansteckung, Symptome und Unterschiede zu Corona
Foto: Christin Klose/dpa-tmn
  • Ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen - etwa einer Herz- oder Lungen-Krankheit - bei hohem Fieber.
  • Kleine Kinder bei Grippeverdacht.
  • Alle, die nicht in eine dieser Gruppen fallen, aber typische Anzeichen mit deutlichem Krankheitsgefühl und zusätzlichen Beschwerden wie Luftnot, Kreislaufstörungen oder Schwindel haben.
  • Alle, die zunächst eine Erkältung oder weniger schwere Grippe hatten, aber nach drei bis vier Tagen einen neuen Schub bekommen - dahinter kann eine Lungenentzündung stecken.
  • Im Bett bleiben und sich schonen.
  • Reichlich trinken.
  • Nach Rücksprache mit dem Arzt fiebersenkende Medikamente und Schmerzmittel nehmen - diese können gegen hohes Fieber und Gliederschmerzen helfen.
Grippe 2022: Ansteckung, Symptome und Unterschiede zu Corona
Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Kann eine echte Grippe lebensgefährlich sein?

Wie werden die Influenza-Viren übertragen?

  • Durch winzige Tröpfchen - etwa wenn ein erkrankter Mensch niest und ein anderer die kleinen Tropfen einatmet.
  • Über Gegenstände, auf denen sich Influenza-Viren tummeln - etwa wenn jemand einen Türgriff anfasst und sich später über die Nase fährt und mit der Hand an die Schleimhäute kommt.
Grippe 2022: Ansteckung, Symptome und Unterschiede zu Corona
Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Wie lässt sich eine Übertragung der Grippe verhindern?

  • Abstand halten
  • Hände gründlich und regelmäßig waschen
  • Räume intensiv und regelmäßig lüften
  • Mund-Nasen-Bedeckung tragen

Schützt eine Impfung vor der Grippe?

(dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort