Bonn: Gegen Blähungen helfen Kümmel und Fenchel

Bonn: Gegen Blähungen helfen Kümmel und Fenchel

Von Brokkoli über Rotkohl und Wirsing bis zum Romanesco: Kohlgemüse ist sehr vielfältig - aber immer überaus gesund. So enthalten die Gemüsesorten zum Beispiel viel Vitamin C, Folsäure, Kalium und Eisen, erklärt das Bundeszentrum für Ernährung (BzfE) in Bonn.

Wer wegen der Nebenwirkungen trotzdem vor dem Gemüse zurückschreckt, sollte unbesorgt Kohlgerichte mit etwas Kümmel oder Fenchelsamen würzen: Damit lassen sich die gefürchteten Blähungen vermeiden oder wenigstens abschwächen.

(dpa)