Mit der Schlank im Schlaf Diät zum Wunschgewicht

Immer genug essen, trotzdem abnehmen: Mit der Schlank im Schlaf Diät zum Wunschgewicht

Diäten haben selten dauerhaften Erfolg, wenn nicht ausreichend und nahrhaft gegessen wird. Häufig kommt es recht bald zu Heißhungerattacken, und der gefürchtete Jo-Jo-Effekt macht jede vorherige Anstrengung zunichte.

Bessere Erfolge können mit der Schlank im Schlaf Diät erzielt werden, bei der dreimal am Tag viel gesundes Essen auf dem Speiseplan steht.

Der Ernährungswissenschaftler Detlef Pape stellte im Jahr 2006 mit der Schlank im Schlaf Diät ein Ernährungskonzept vor, das Biorhythmus und Insulinspiegel eines Menschen in den Mittelpunkt stellt. Seine Idee ist es, dass die richtigen Speisen beim Abnehmen helfen, wenn sie zur rechten Zeit genossen werden. Eiweiße, Kohlenhydrate und neutrale Lebensmittel müssen wie bei der Trennkost auch bei der Schlank im Schlaf Diät optimal kombiniert werden, um Erfolge zu erzielen. Zwischen den Mahlzeiten soll dem Körper eine fünfstündige Pause gelassen werden, um ihm Zeit für die Verdauungs- und Stoffwechselprozesse zu geben.

Wie funktioniert die Schlank im Schlaf Diät?

Bei der Schlank im Schlaf Diät werden drei Mahlzeiten am Tag gegessen. Beim Frühstück sind nur kohlenhydratreiche Nahrungsmittel wie Müsli, Obst und Brot erlaubt. Mittags dürfen Sie Gerichte essen, die sowohl Eiweiß als auch Kohlenhydrate enthalten, zum Beispiel Kartoffeln mit Fisch und Gemüse. Am Abend bevorzugen Sie eiweißreiche Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, Milchprodukte und Eier. Brot, Pasta, Kartoffeln und Reis sind bei der Schlank im Schlaf Diät abends tabu. Auch auf Snacks zwischendurch muss verzichtet werden.

  • Gesunde und abwechslungsreiche Ernährung : Reisdiät – einfache Rezepte und schneller Erfolg

Was muss bei dieser Diät beachtet werden?

Die Schlank im Schlaf Diät setzt voraus, dass Sie immer genug essen und die Aufnahme der Insulin-Trennkost mit ausreichend Bewegung kombinieren. Wird zu wenig gegessen, arbeitet der Stoffwechsel verlangsamt und muss erst angekurbelt werden. Außerdem sollte vor Beginn der Diät geklärt werden, wie viele Kohlenhydrate pro Person und Tag erlaubt sind. Das hängt von Ihrem Bodymaßindex ab, den Sie entsprechenden Tabellen entnehmen können. Wie bei jeder Diät sollten Sie auch bei der Schlank im Schlaf Diät viel trinken, bevorzugt Wasser oder Tee.

Hier geht es zur Infostrecke: Fünf Diätkonzepte im Vergleich