1. Leben
  2. Gesundheit
  3. Ernährung und Diät

Keine Kohlenhydrate Diät: Ein selbsterklärendes Konzept

Eine Diät für Bewegungsmuffel : Keine Kohlenhydrate Diät: Ein einfaches Konzept

Das Konzept der keine Kohlenhydrate Diät ist einfach und verständlich. Verzichten Sie auf Kohlenhydrate jeder Art und essen Sie sich dennoch satt.

Sport und Bewegung sind hilfreich, allerdings kein Muss auf dem Weg zum Traumgewicht. Einzig das Durchhalten und Disziplin führen zum Erfolg.

Hinter der Idee der keine Kohlenhydrate Diät steckt der menschliche Ernährungskreislauf. Lebensmittel enthalten mehr oder weniger Kohlenhydrate, Eiweiße und Fett. Kohlenhydrate verwandelt der Körper in Zucker. Mithilfe des Hormons Insulin aus der Bauchspeicheldrüse gelangt er in die Zelle. An dieser Stelle verbrennt die Zelle den Zucker zu Energie. Sport, Arbeit und Freizeitaktivitäten verbrauchen Energie. Stehen allerdings zu viele Zuckerbausteine zur Verfügung, ohne verbraucht zu werden, lagert sie der Körper als Fett ab.

Hat der Körper keine Kohlenhydrate, gewinnt er die notwendige Energie aus Eiweißen und Fett. Dafür benutzt er auch das abgelagerte Bauchfett. Vorausgesetzt, Sie verzichten auf alle Speisen und Lebensmittel mit Kohlenhydraten. Und die stecken in vielen schmackhaften Dingen. Gebäck, Kuchen, Eis, süßes Obst oder Getränke sind voller Zucker. Auf diese Leckereien sollten Sie unbedingt verzichten. Aber auch in herzhaften Speisen stecken Kohlenhydrate. In Mehl, Kartoffeln, Reis oder Brot sind sie in Form von Stärke gespeichert. Bereits im Mund werden sie zu Zucker synthetisiert.

Erlaubt ist Gemüse in fast allen Varianten. Zucchini, Spinat, Paprika und Spargel enthalten verschwindend geringe Mengen an Kohlenhydraten. Zwischendurch stillen Sie den Hunger mit leckeren Nüssen. Als Hauptmahlzeiten können Fleisch und Fisch bedenkenlos verzehrt werden. Fleisch enthält viel Eiweiß und gehört bei der keine Kohlenhydrate Diät auf den Tisch. Kurzfristig sind Übergewichtige mit der Diät sehr erfolgreich. Dauerhaft ist sie vor allem Typ 2-Diabetikern zu empfehlen. Wer sein Traumgewicht erreicht hat und halten will, setzt besser auf eine kohlenhydratarme Kost. Denn Ernährungswissenschaftler halten hohen Fleischkonsum für ein Darmkrebsrisiko.