Krefeld grillt! Lamm-Burger griechische Art

Serie | Krefeld · Die schönste Jahreszeit hat begonnen: Die Grillsaison läuft auf vollen Touren. In unserer Serie „Krefeld grillt!“ stellen wir Rezepte zum Nachgrillen vor - für Jedermann. Die Rezepte sind von unserer Redaktion getestet - und natürlich auch für gut befunden.

 Heute gibt’s Burger!

Heute gibt’s Burger!

Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Zutaten: 4 Weizenbrötchen; für die Pattys: 1 trockenes Brötchen, ca 120 ml lauwarme Milch, 1 Knoblauchzehe, 1 Schalotte, 600 gr Lammhack, 2 Eier, 1 TL getrockneter Oregano, 100 gr Feta, Salz, Pfeffer; fürs Topping: Eisbergsalat, 1 Fleischtomate, 50 gr schwarze Oliven, 50 gr Feta, 100 gr griechischer Joghurt, 1 gehackte Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer.

Zubehör: Grillplatte

Zubereitung: Brötchen würfeln und in Milch 10 Minuten einweichen lassen, anschließend gut ausdrücken. Knoblauch durch die Presse drücken, Schalotte fein hacken. Alle Zutaten bis auf den Feta vermengen. Feta in vier etwa gleich große Stücke schneiden. Aus dem Hack vier Kugeln formen, in jede Kugel eine Mulde bilden und den Feta dort einfüllen. Dann zu Pattys formen und etwa 4 bis 5 Minuten pro Seite grillen. Brötchen halbieren und kurz auf dem Grill antoasten. Fürs Topping Tomaten und Oliven in Scheiben schneiden. Feta zerdrücken und mit Joghurt, Knoblauch, Pfeffer und Salz vermengen. Untere Brötchenhälfte mit Salat belegen. Darauf Pattys, Salat, Joghurtsauce, Tomaten und Oliven belegen. Obere Brötchenhälfte darauf, mit einem Holzspieß fixieren.

(oli)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort