Fasten-Serie: Teil 21 : Anti-Stress Lebensmittel

Um dem Stress den Kampf anzusagen, habe ich für Sie eine Liste aus Anti-Stress-Lebensmitteln zusammengestellt. Diese zehn haben es in sich.

1. Avocados Sie sind Vitamin-B-Powerpakete und enthalten gesunde, ungesättigte Fettsäuren. Avocados sorgen für gute Laune und sagen dem Cholesterin den Kampf an.

2. Bananen Sie enthalten Tryptophane, aus denen der Körper das Glückshormon Serotonin bildet.

3. Erdbeeren Sie enthalten Vitamin C und Eisen. Das Immunsystem wird gestärkt, der Stress bekämpft.

4. Grünes Gemüse Brokkoli, Grünkohl, Spinat und grüne Paprika enthalten reichlich Eisen, Magnesium und Vitamin C. Während Eisen erschöpfte Körperzellen mobilisiert, stärkt Magnesium die Nerven, und Vitamin C ermöglicht die optimale Aufnahme der Mineralstoffe.

5. Haferflocken Sie enthalten eine Kombination von Vitamin B1, Eisen und Magnesium. Sie sind für das Nervensystem wichtig.

6. Hülsenfrüchte Der Eisenanteil von Linsen, Bohnen, Erbsen und Kichererbsen hilft bei der Konzentration. Zudem enthalten sie Magnesium — DAS Anti-Stress-Mineral.

7. Milchprodukte Das Kalzium stärkt Knochen und Nerven.

8. Nüsse Vier bis fünf Nüsse pro Tag muntern den Körper wieder auf. Sie enthalten die Hülsenfrüchte Vitamin E und Nusssäuren.

9. Soja und Sojaprodukte Sie enthalten viele B-Vitamine und tun deshalb den Nerven gut. Eisen und Zink helfen dem Immunsystem.

10. Kiwis Sie haben einen hohen Vitamin-C-Gehalt und schützen deshalb prima vor freien Radikalen.

(RP)