NDR-Sendung Die Lüge vom leichten Snack

Düsseldorf · Schnell ein Käsebrötchen oder eine Currywurst auf die Hand - das Essen unterwegs gehört für viele zum Alltag. Der Name Snack suggeriert dabei, dass es sich um eine kleine, leichte Mahlzeit mit wenig Kalorien handelt. Tatsächlich sind jedoch gerade vermeintlich gesunde Speisen, wie etwa das Käsebrötchen, oft echte Kalorienbomben.

So viele Kalorien stecken wirklich in Snacks
Infos

So viele Kalorien stecken wirklich in Snacks

Infos
Foto: Shutterstock.com/ Andre Bonn

Käse und Wurst gehören in Deutschland einfach zu Brot und Brötchen dazu - und sind eine schnelle Mahlzeit für zwischendurch. Was viele jedoch nicht ahnen ist, dass gerade der sehr aromatische Camembert zu den schlimmsten Kaloriensünden im Snack-Angebot gehört. Mit 730 Kalorien schlägt ein Baguette mit dem Weichkäse sogar einen Cheeseburger mit Ketchup und kleiner Pommes, der mit 570 Kalorien zu Buche schlägt. Das zeigt ein aktueller Beitrag der NDR-Sendung Markt.

Demnach entpuppen sich gerade vermeintlich gesunde Snacks häufig als Mogelpackungen. Ein weiterer Verkaufsschlager der Schnell-Restaurants etwa sind gebratene Asia-Nudeln in der Box. Gerade abends nehmen sich viele die würzige Speise noch mit auf den Heimweg. Allerdings rankt die klein wirkende Portion direkt auf Platz zwei hinter dem Camembert-Brötchen: mit 700 Kalorien und 33 Gramm Fett ist sie alles andere als eine Kleinigkeit für zwischendurch, oder auch ein leichtes Abendessen.

Und auch der von vielen für besonders leicht und gesund gehaltenen Mozzarella, schneidet im Vergleich nicht gut ab: Ein Mozzarella-Wrap mit Huhn kommt auf 570 Kalorien, ein Brötchen mit dem Käse samt Tomate schafft immer noch 528 Kalorien und 20 Gramm Fett.

Wichtig sind solche Angaben vor allem für Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen auf ihr Gewicht achten müssen. Für sie kann ein hoher Fett- oder auch Kohlehydrategehalt ungesund oder sogar gefährlich sein. Aber auch, wer aus Figurgründen auf sein Essen achtet, sollte hier mehr aufpassen, um nicht unerwartet täglich Kalorienbomben zu essen.

Empfohlen ist eine Tagesdosis von 60 bis 80 Gramm Fett, von der deutschen Gesellschaft für Ernährung. Frauen sollten außerdem rund 2000, Männer rund 2500 Kalorien pro Tag zu sich nehmen. Bei Snacks mit hohem Kalorien- und Fettgehalt sind die Obergrenzen allerdings schnell erreicht.

Wer auf seine Ernährung achten muss oder will, sollte deshalb auch beim Snacken einige Regeln beachten:

(ham)