1. Leben
  2. Gesundheit
  3. Ernährung und Diät

Burger King präsentiert "Black Burger" in Japan

Guten Appetit! : Burger King präsentiert schwarze Burger

Keine Sorge, mit diesen Burgern ist alles in Ordnung. Die Fast-Food-Kette Burger King stellte zwei schwarze Burger vor. Ab dem 19. September werden die Leckerbissen der Reihe "Black Burger" in Japan angeboten.

Die schwarzen Burger "Kuro Diamond" und "Kuro Pearl", die von der Fast-Food-Kette Burger King vorgestellt wurden, sind nicht etwa das Ergebnis zu langer Back- und Bratzeiten. Vielmehr wurde das Brot mit Bambuskohle geschwärzt, genauso der Scheibenkäse, teilte der japanische Ableger der Kette Burger King mit. Tief schwarz ist auch die Soße im Burger, sie enthält die Tinte von Tintenfischen. Und um den Snack appetitlich abzurunden, soll die gut durchgebratene Fleischeinlage schwarzen Pfeffer enthalten. Der "Premium"-Burger soll am 19. September zeitlich begrenzt auf den Markt kommen.

Schon vor zwei Jahren hatte Burger King mit schwarz eingefärbten Burgern experimentiert. Damals war jedoch nur das Brötchen schwarz eingefärbt.

(dpa)