Druck auf dem Ohr: Das können Sie dagegen tun