Ab Januar 2023 gibt es keine gelben Zettel mehr Elektronische AU – alles was Sie zur digitalen Krankschreibung wissen müssen

Düsseldorf · Wenn alles klappt, gibt es ab Januar keine gelben Scheine mehr. Der Arbeitgeber ruft die Daten dann bei der Krankenversicherung ab. Doch es gibt einigen Tücken, und dabei geht es auch um Geld. Alles was Sie zur eAU wissen müssen.

Was ist die elektronische Krankschreibung und was passiert mit dem gelben Schein?

Wie melde ich mich ab 2023 beim Arbeitgeber krank?

Welche Daten werden an den Arbeitgeber übermittelt?

Ist die Übertragung der Daten sicher?

Was passiert, wenn die Übertragung wegen Internet-Problemen scheitert?

Bekomme ich als Arbeitnehmer noch einen Ausdruck vom Arzt?

Wie melde ich die Krankheit bei der Kasse?

Machen alle Praxen bei der eAU mit?

Was ist mit Privatpatienten?

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort