Baierbrunn: Chemo: Kühlpads helfen bei Hand-Fuß-Syndrom

Baierbrunn: Chemo: Kühlpads helfen bei Hand-Fuß-Syndrom

Zu den unangenehmen Nebenwirkungen einer Chemotherapie gehört das Hand-Fuß-Syndrom. Die Substanzen der Chemo werden an Händen und Füßen vermehrt über die Schweißdrüsen ausgeschieden, so die Zeitschrift "Senioren".

Das verursacht Jucken und Brennen, dagegen helfen am besten Kühlpads. Patienten sollten sie gleich nach der Therapie auf die betroffenen Stellen halten. Ist kein Kühlpad zur Hand, tun es Eiswürfel in einer Schutzhülle.

(dpa)