Zeitarbeit im Chefsessel wächst

Zeitarbeit im Chefsessel wächst

6200 Interim Manager gab es 2013 in Deutschland. Für das laufende Jahr erwartet der Dachverband Deutsches Interim Management (DDIM) ein Plus von 15 Prozent bei den Honoraren. Damit würde zum zweiten Mal in Folge die Milliarden-Marke überschritten.

Laut einer Branchenumfrage werden sich bis Ende des Jahres laut Prognose die Honorare auf 1,4 Milliarden Euro summieren. Zu den wichtigsten Aufgaben der externen Experten im Chefsessel gehörten die Sanierung von Unternehmen und Prozessoptimierung. DPA

(RP)
Mehr von RP ONLINE