1. Leben
  2. Beruf

Verspätung wegen Herbststürmen

Verspätung wegen Herbststürmen

Wer wegen eines schweren Herbststurms zu spät zur Arbeit kommt, muss keine Abmahnung befürchten. Das gilt, wenn der Sturm unerwartet auftritt, sagt Nathalie Oberthür, Fachanwältin für Arbeitsrecht.

Arbeitnehmer müssen es allerdings hinnehmen, wenn der Chef ihnen wegen der Verspätung anteilig den Lohn kürzt. dpa

(RP)