Arbeitsrecht Der Chef sollte über den Nebenjob Bescheid wissen

Eine Nebentätigkeit lohnt sich in mancher Hinsicht: Um etwas mehr Geld in der Tasche zu haben, um sich selbst zu verwirklichen oder sein Wissen zu nutzen. Was es dabei zu beachten gibt, erklären zwei Arbeitsrechtsexperten.

 Kellnern ist ein klassischer Nebenjob. Der Hauptarbeitgeber muss aber in der Regel darüber informiert werden.

Kellnern ist ein klassischer Nebenjob. Der Hauptarbeitgeber muss aber in der Regel darüber informiert werden.

Foto: dpa/Caroline Seidel
(dpa/tmn)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort