Tipps: Wie Sie die Hinhaltetaktiken Ihres Chefs kontern

Tipps: Wie Sie die Hinhaltetaktiken Ihres Chefs kontern

Mit ihren Wünschen stoßen Mitarbeiter nicht immer auf ein offenes Ohr beim Chef. Oft spielt er auf Zeit, um ein klares Nein zu vermeiden. Doch wie erkennen Beschäftigte solche Strategien? Und was können sie ihnen entgegensetzen?

Fortbildung, Sabbatical oder Urlaubsantrag: Wer seinem Chef Forderungen präsentiert, erhält oft keine Antwort. Stattdessen laviert er sich durch. "Hinhaltetaktiken sind ein Dauerthema in Unternehmen", sagt Claudia Kimich. Sie ist Jobcoach in München.

Oft geht es Führungskräften darum, Auseinandersetzungen zu vermeiden. Dabei steht für Mitarbeiter einiges auf dem Spiel - etwa Gehalt, Karriere oder eine Vertragsverlängerung. Wer so ein Verhalten akzeptiert, ist jedoch ein Stück weit selbst schuld. "Es gehören immer zwei dazu. Wenn ich nicht mitmache, kann mich der andere auch nicht hinhalten."

(dpa)
Mehr von RP ONLINE