1. Leben
  2. Beruf

Wissenschaftlich belegt: Die acht Faulenzer-Typen

Wissenschaftlich belegt : Die acht Faulenzer-Typen

Düsseldorf (RPO). Das kennt jeder, der Kollegen hat: Einer aus dem Team bummelt immer. Mehr oder weniger geschickt lässt er die anderen die Arbeit machen. Acht Faulenzer-Typen haben Wissenschaftler jetzt ermittelt.

Sobald in Gruppen gearbeitet wird, wird auch mehr gefaulenzt. Das haben Forscher schon vor 100 Jahren herausgefunden. Je größer die Gruppe, desto geringer die Leistung. Das liegt vor allem daran, dass der Arbeitsbeitrag des Einzelnen immer unbedeutender wird, je größer die Gruppe ist.

Daneben spielen andere Kriterien eine Rolle. Weil eine Gruppe letztendlich immer aus einzelnen Personen mit speziellen Eigenschaften besteht, gilt es, die sogenannten Bremser im Team zu erkennen. Acht Faulenzer-Typen haben Dietrich von Oelsnitz, Professor an der Uni Braunschweig, und sein Wissenschaftlicher Mitarbeiter Michael W. Busch kategorisiert.

Lesen Sie hier, welche verschiedenen Faulenzer-Typen es gibt. Vielleicht erkennen Sie ja den einen oder anderen Kollegen wieder.