Wettbewerb "Büro und Umwelt": Deutschland sucht das Öko-Büro

Wettbewerb "Büro und Umwelt": Deutschland sucht das Öko-Büro

Düsseldorf (RPO). Der bundesweite Wettbewerb "Büro & Umwelt" sucht die umweltfreundlichsten Büros Deutschlands. Der Wettbewerb richtet sich an Unternehmen aller Größenordnungen sowie Verwaltungen und Behörden. Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2010.

Düsseldorf (RPO). Der bundesweite Wettbewerb "Büro & Umwelt" sucht die umweltfreundlichsten Büros Deutschlands. Der Wettbewerb richtet sich an Unternehmen aller Größenordnungen sowie Verwaltungen und Behörden. Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2010.

Der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) hat den Wettbewerb ausgelobt. Im Mittelpunkt steht der schonende Umgang mit Ressourcen im Büroalltag. Auch bei der Beschaffung von Büroprodukten sollen Umweltaspekte beachtet werden.

Das umweltfreundlichste Büro wird anhand eines Fragebogens ermittelt. Mit dem Wettbewerb soll dem steigenden Papier- und Energieverbrauch mehr Aufmerksamkeit geschenkt und für ein ressourcenschonenderes Verhalten geworben werden.

Sonderpreis für papierloses Büro

Die umweltfreundlichsten Büros werden vier Kategorien ermittelt, von "Unternehmen mit bis zu 20 Mitarbeitern" bis "Unternehmen mit über 500 Mitarbeitern" sowie "Behörden, Verwaltungen und sonstige Einrichtungen/Institutionen". Zusätzlich werden die besten Konzepte für ein "papierloses Büro" ausgezeichnet.

Die Teilnehmer müssen sich auf der Internet-Seite des Wettbewerbs registrieren und erhalten dann den Fragebogen. Die Fragen betreffen zum Beispiel Bürogeräte, den Umgang mit Papier und Büromaterial, die Reinigung und Müllentsorgung. Auf Grundlage des Fragebogens prüft eine Jury, wie umweltfreundlich die Büros sind.

B.A.U.M. führt den Wettbewerb seit 2008 jährlich gemeinsam mit Partnerunternehmen durch. Gewinner erhalten 100.000 Blatt Recyclingpapier und eine Urkunde. Außerdem können sie ihr Engagement auf einer Veranstaltung zur Preisverleihung präsentieren. Die Preisverleihung findet am 6. Oktober in Düsseldorf statt.

Hier geht es zur Infostrecke: Tipps für ein umweltfreundliches Büro

(qui/rm)