Bunker, Schule oder Mühle Das sind die besonderen Wohnorte der Mönchengladbacher

Serie | Mönchengladbach · Ein Bunker wirkt erstmal dunkel und lädt nicht zum Verweilen ein. Ein Mönchengladbacher Künstler sieht das anders und hat sich ein Traumhaus verwirklicht. Und er ist nicht der einzige, der in der Vitusstadt in einem außergewöhnlichen Gebäude lebt.

 Künstler Thomas Virnich wohnt in einer ehemaligen Schule.

Künstler Thomas Virnich wohnt in einer ehemaligen Schule.

Foto: Raupold, Isabella (ikr)

Viele Menschen leben in Mehrfamilienhäusern. Die wurden extra zum Wohnen gebaut. Für einige Menschen in Mönchengladbach hingegen kommt ein normales Haus nicht mehr in Frage. Sie wohnen in Bunkern, Schulen oder Mühlen. Ein Überblick über besondere und manchmal skurrile Wohnorte.