Tipps vom Wülfrather Brandexperten Hier lauern die Brandfallen im Haus

Serie | Wülfrath · Wir nutzen die Dinge oft im Alltag – doch sie bergen Gefahren. Dabei ist nicht nur die Rede von einer Kerze, die vor dem Einschlafen nicht ausgemacht wurde. Benjamin Hann, Leiter der Wülfrather Feuerwehr, klärt über Feuergefahren auf und wie man sich davor schützt.

Ein Feuerlöscher kann beim Brand das Ausweiten der Flammen verhindern. Mit dem Brandlöschtraining zeigt die Feuerwehr Wülfrath unter anderem in Schulen, wie es geht. Interessierte können es auch selbst ausprobieren.

Ein Feuerlöscher kann beim Brand das Ausweiten der Flammen verhindern. Mit dem Brandlöschtraining zeigt die Feuerwehr Wülfrath unter anderem in Schulen, wie es geht. Interessierte können es auch selbst ausprobieren.

Foto: Achim Blazy (abz)

Ein unachtsamer Moment, ein defektes Gerät oder veraltetes Kabel: Die Gründe, warum es im eigenen Haus brennt, sind vielfältig. Wer Brandfallen vermeidet, tut auch gleichzeitig etwas, um sein Haus oder seine Wohnung vor einem Ausbruch zu bewahren. Benjamin Hann, Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Wülfrath, weiß, wo die Gefahren lauern und wie man sie verhindert. Er erklärt die wichtigsten Punkte.