Ökologische Sanierung in Leichlingen 130 Jahre altes Fachwerkhaus wird zum Öko-Vorzeigeobjekt

Leichlingen · Die Fassade bekommt wieder ihren traditionellen Schiefer. Im Inneren aber ist das Fachwerkhaus an der Mittelstraße ökologisch auf dem modernsten Stand.

Ökologisch saniertes Fachwerkhaus an der Mittelstraße
Link zur Paywall

Ökologisch saniertes Fachwerkhaus an der Mittelstraße

12 Bilder
Foto: Uwe MIserius/Uwe Miserius

Es sticht mit seiner hellen Holzfassade zwischen den Fachwerkhäusern im alten Leichlinger Dorfkern an der Mittelstraße wahrlich hervor. An der seitlichen Hauswand prangt ein riesiges Porträt einer Frau, für Auto-, Radfahrer und Fußgänger nicht zu übersehen. Ganz speziell aber an dem 130 Jahre alten Gebäude ist die Art und Weise, wie Zimmerermeister Gerd Ribbeck und sein Sohn Thomas es in den letzten Monaten saniert haben: ökologisch bis ins kleinste Detail und in enger Abstimmung mit den Denkmalschutzbehörden, die ein wachsames, zugleich aber interessiertes Auge auf das Projekt geworfen haben.