VW T-Roc startet im November

VW T-Roc startet im November

VW will den neuen Geländewagen T-Roc im November auf den Markt bringen. Preise für den kleinen Bruder des Tiguan hat der Hersteller noch nicht genannt, ordnete das Auto aber in die "20.000-Euro-Klasse" ein.

Premiere feiert das SUV auf der IAA in Frankfurt (Publikumstage: 16. bis 24. September). Der Wagen ist eng mit dem Audi Q2 verwandt. Er misst 4,23 Meter in der Länge, ist mit knapp 1,60 Metern Höhe für diese Bauart aber relativ flach und bietet bei 2,59 Metern Radstand Platz für fünf Insassen und für 445 bis zu 1290 Liter Gepäck. Unter der Haube arbeiten je drei Benzin- und Dieselmotoren mit den identischen Leistungsstufen 85 kW/115 PS, 110 kW/150 PS und 140 kW/190 PS, die VW anders als einige Konkurrenten zum Teil auch mit Allradantrieb anbietet.

(tmn)
Mehr von RP ONLINE